Eswatini

Ein Königreich zum Verlieben

Internet und mobile Kommunikation

Es gibt zwei Anbieter in Eswatini, die das mobile Netz abdecken und Internet sowie mobile Kommunikation somit ermöglichen. Mit einer eigenen SIM Karte ist man unabhängig, unterwegs erreichbar und nicht abhängig von möglicherweise nicht funktionierenden und langsamen WIFI Netzwerken.

MTN und Eswatini Mobile

Beide Anbieter bieten eine gute Abdeckung, was vermutlich letztlich auch der geringen Größe des Landes geschuldet ist. Hier und da gibt es die klassischen Funklöcher und manchmal funktioniert der eine Anbieter besser als der andere. An den touristischen Hotspots ist man in der Regel mit beiden Anbietern gleich gut bzw. schlecht bedient. Zu Spitzenzeiten ist die Datenverbindung teils sehr langsam.

Sim-Karten, passend für jedes Gerät, bekommt man in einem der Shops der beiden Anbieter und oft auch in kleineren lokalen Supermärkten. MTN und Eswatini Mobile Läden sind in jeder grösseren Stadt vertreten.

Oft kann man schon an der Grenze einen SIM- Karten Verkäufer finden. Einfach bei der Einreise einen der Grenzmitarbeiter dort oder auf der Strasse jemanden fragen: “Where can I get a sim card?”. 

Oft limitiert dann das Angebot die Wahl auf einen Anbieter.

Die internationale Vorwahl von Eswatini lautet: +268

Rufnummern führen keine 0 zu Beginn. 

Was kostet eine SIM Karte?

Eine Sim-Karte kostet zwischen E 5 und E 20 (ca. 0,30 Euro bis 1,50 Euro) . 

Für die Registrierung benötigt man den Reisepass. Gelegentlich wird man nach einer Anschrift oder Bestätigung eines Hotels/Lodge gefragt. Hierfür zeigt man seine Buchungsbestätigung – das sollte ausreichen.

Der jeweilige Mitarbeiter führt dann die Registrierung durch. Das kann gut und gerne 20 Minuten in Anspruch nehmen. Aber am besten wartet man diese geduldig ab, um auch zu sehen, dass die Registrierung erfolgreich war und alles funktioniert. 

Airtime

Dann kauft man Airtime hinzu. Unter Airtime versteht man Guthaben, das entspricht somit dem Prepaid-Guthaben. 

Üblicherweise wird heutzutage Airtime direkt auf die Nummer transferiert.

Möchte man einen sogenannten Voucher, den man selber zu einem beliebigen Zeitpunkt aufladen kann, holt man sich diesen am ehesten in einem Supermarkt an der Kasse. Dort bekommt man noch die Ausdrucke, die man zu einem beliebigen Zeitpunkt dann aufladen kann. 

Ansonsten bekommt man das Guthaben direkt an die eigene Nummer übermittelt. 

Bevor man Airtime auflädt sollte man jedenfalls  “Mobile Daten” ausschalten. Manchmal wird Guthaben verbraucht, wenn man zu viel mit * und # durch das Menü surft. 

Wie finde ich meine eigene Telefonnummer raus?

Die eigene Telefonnummer (bei beiden Anbietern) ruft man wie folgt ab:

 *123 # wählen 

Airtime, Daten und Voice Pakte

Wieviel Airtime ist notwendig ?

Das hängt davon ab, wieviel man plant zu telefonieren und SMS zu schreiben. Und letztlich ist der individuelle Daten verbrauch entscheidend. Man sollte aber auf jeden automatische Updates ausschalten um zu vermeiden, dass zu viele Daten durch Aktualisierungen von Apps und Anwendungen verbraucht werden. 

Wer whats app schreibt, Emails abruft und hier und da seine Social Media Accounts aktualisiert ohne jeden Tag stundenlang im Netz zu surfen, sollte mit 1 GB pro Woche auskommen.

Es gibt Voice Pakete, die zum Telefonieren sind und Data Pakete zum Surfen, sowie Kombi Pakete. 

Diese gibt es mit unterschiedlichen Laufzeiten: täglich, wöchentlich, monatlich. 

Die wöchentlichen Pakete bieten oft das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Und gerade als Urlauber “auf der Durchreise” bleiben die wenigsten einen Monat. 

Wenn man weiß, welches Datenpaket man möchte, bekommt man dann direkt das Datenpaket an die eigene Nummer übertragen. 

Ansonsten wird Airtime gesendet, die dann in das gewünschte Produkt umgewandelt werden muss. 

Hierzu klickt man sich durch das jeweilige Menü des Anbieters und “kauft” schließlich das Paket, das man möchte indem man es mit der zuvor gekauften Airtime bezahlt. 

Die Menüs sind bei beiden Anbietern im Grunde selbsterklärend. Aber auch die Mitarbeiter sind immer bereit einem zu helfen. 

MENÜ – Tastenkombination

Wie komme ich in das Menü ?

MTN *686# wählen. Um das aktuelle Guthaben abzufragen lautet der Code *556# (balance check).

Die Guthabenabfrage “Balance check” bei Eswatini Mobile ist unter *202# wählen zu finden. 

Kosten für 1 GB 

Bei MTN kostet 1 GB für eine Woche E 70 (ca. 4,50 Euro). Eine vollständige Übersicht der MTN Daten Pakete findet man hier: KLICK  

Bei Eswatini Mobile kosten 1 024 MB Anytime data + 512 MB Night data E 150 (ca. 9,50 Euro). Eine Liste der verschiedenen Pakete von Eswatini Mobile findet man hier: KLICK 

WIFI / Wlan

Die meisten Hotels, Lodges und Gästehäuser in Eswatini bieten Wifi. Teils kostenfrei, teils gegen Gebühr oft auch limitiert. Teils werden für 200 bis 350 MB E 50 (ca. 3 Euro) verlangt. Mit einer eigenen Sim-Karte und entsprechendem Datenguthaben ist man dann oft besser bedient und vor allem unabhängig.

Die Übertragungsgeschwindigkeiten der vorhandenen WIFI Hotspots sind oft unterirdisch, so dass man meint, es funktioniert gar nicht.

Man sollte sich nicht auf verlässliches Wifi in der Unterkunft freuen, wenn man auf Internet angewiesen ist. Positive Überraschungen sind dann möglich.

Hotspot

Wer plant einen Hotspot mit seinem Telefon anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen, sollte dies bei Registrierung der Sim-Karte direkt ausprobieren. Gelegentlich sind hierfür Einstellungen unter Username und Password in den Hotspot Einstellungen notwendig, die sich nicht von alleine einstellen beim Einbuchen in das Netz installieren und von den Mitarbeitern des Netzdienstanbieters manuell eingesetzt werden können.

Fazit

Eswatini bleibt einem nicht wegen des schnellen, guten und günstigen Internets in Erinnerung. But that’s Africa! Kommunikation findet ja zum Glück nicht nur im Internet statt.

Anstehende Veranstaltungen

  1. Birding Outing @ Dombeya Game Reserve Eswatini

    September 27 @ 06:00 - 13:00
  2. Mlilwane off the beaten track * The Tunnel Hike @NHSE

    Oktober 4 @ 07:30 - 13:30
  3. Mountain Bike: INYATSI Swazi Frontier 2020

    Oktober 8 - Oktober 10
  4. Birding @ Mafuteni Ranch Eswatini

    Oktober 25 @ 07:00 - 13:00
  5. Birding @Mabuda Farm Eswatini

    November 29 @ 07:00 - 13:00
  6. Boxing Day 2020

    Dezember 25
  7. 4rd Edition of The Birding Spectacular

    Januar 23, 2021 - Januar 24, 2021

wer schreibt hier eigentlich ?

Wandern Eswatini

Musik in Deinen Ohren: hier gehts zu Deiner perfekten Roadtrip Playliste

Mypinkbumper Radio
Klicke auf das Bild um den Radiosender zu starten

Willst Du Dich mehr austauschen ? Komm’ in unsere Facebook Community

Facebook Icon
Klicke auf das Bild um zur Gruppe zu gelangen

 

Der neueste Klatsch aus dem Königreich

Neues auf Instagram

Die Walsaison in Südafrika hat begonnen!

Hier geht's zum Whale Watching Hike mit safarihike.de