Eswatini

Ein Königreich zum Verlieben

Südwesten von Eswatini

Das herrliche Hochland im Südwesten von Eswatini erstreckt sich westlich über die Grenze nach Südafrika und wird vom Great Usuthu, dem größten Fluss des Landes, der in der Region nach Osten fließt, geteilt.

In Eswatinis grössten Fluß fließen seine Nebenflüsse Ngwempisi und Mkondvo, die entlang beeindruckender Täler aus dem Süden dazustoßen.

In der heutigen Zeit ist der Südwesten die am wenigsten touristische Region des Landes. Historisch betrachtet spielt sie allerdings die grösste Bedeutung, da im Südwesten die erste zeremonielle Haupststadt des Landes von dem damaligen Gründer der Swazi Nation, Ngwane III, unweit Nhlangano entstand. Nhlangano ist bis heute die einzige große Stadt der Region.

Über diese Route aus dem Süden kamen viele frühe Siedler, darunter Eswatinis erste Missionare, die die erste Kirche des Landes gründeten, die noch heute in Mahamba besichtigt werden kann. Die Kirche befindet sich nur 2 Kilometer von dem Grenzübergang entfernt.

Was kann man im Südwesten von Eswatini unternehmen?

Unweit der Kirche befindet sich die Mahamba-Schlucht mit ihren verschiedenen Wanderwegen.

Die beeindruckende Landschaft ist auch die Heimat verschiedener Vögel. Die Unterkunft an der Schlucht wird von der Gemeinde geführt.

Blick auf die Stein Chalets oberhalb der Mahamba Schlucht im Südwesten von Eswatini
Blick auf die Stein Chalets der Mahamba Lodge oberhalb der Mahamba Schlucht

Weiter nördlich von Mahamba Richtung Manzini befindet sich ein relativ neues Areal. Nkonyeni ist eine wunderschöne Gegend, die als Golfanwesen entwickelt wurde und jetzt einige zusätzliche Aktivitäten bietet, wie zum Beispiel Wildtierbeobachtungen, Vogelbeobachtungen, Fischen, Wanderwege und Mountain-Bike Trails & bietet verschiedene Übernachtungsoptionen.

Ein weiteres Paradies für Wanderungen und Vogelbeobachtungen ist das Gebiet um Wide Horizons Mountain Retreat in den Makhungutsha Bergen.

Wandern wild und unberührt im Südwesten

Die dramatische und wunderschöne Landschaft der Region im Südwesten von Eswatini ist an einigen Stellen nicht immer einfach zu erreichen.

Vor allem Ngwempisi ist ein wirklich atemberaubendes, wildes und unberührtes Wildnisgebiet, das mit Hilfe von lokal ansässigen Guides erkundet werden kann. Einfache Unterkünfte stehen an drei verschiedenen Stellen zur Verfügung.

Man benötigt für weite Teile zumindest ein Fahrzeug mit hohem Radstand, besser 4×4.

Hier gehts zum BLOG von sanibonani.de
Hier gehts zum BLOG von sanibonani.de

Anstehende Veranstaltungen

  1. Birding Outing @ Dombeya Game Reserve Eswatini

    September 27 @ 06:00 - 13:00
  2. Mlilwane off the beaten track * The Tunnel Hike @NHSE

    Oktober 4 @ 07:30 - 13:30
  3. Mountain Bike: INYATSI Swazi Frontier 2020

    Oktober 8 - Oktober 10
  4. Birding @ Mafuteni Ranch Eswatini

    Oktober 25 @ 07:00 - 13:00
  5. Birding @Mabuda Farm Eswatini

    November 29 @ 07:00 - 13:00
  6. Boxing Day 2020

    Dezember 25
  7. 4rd Edition of The Birding Spectacular

    Januar 23, 2021 - Januar 24, 2021

wer schreibt hier eigentlich ?

Wandern Eswatini

Musik in Deinen Ohren: hier gehts zu Deiner perfekten Roadtrip Playliste

Mypinkbumper Radio
Klicke auf das Bild um den Radiosender zu starten

Willst Du Dich mehr austauschen ? Komm’ in unsere Facebook Community

Facebook Icon
Klicke auf das Bild um zur Gruppe zu gelangen

 

Der neueste Klatsch aus dem Königreich

Neues auf Instagram

Die Walsaison in Südafrika hat begonnen!

Hier geht's zum Whale Watching Hike mit safarihike.de